Nach oben

EDV und Informatik im Fernkurs

Mit einem Fernkurs in EDV und Informatik können sich sowohl Einsteiger grundlegende Anwenderkenntnisse aneigenen, als auch angehende Profis ihre Kompetenzen vertiefen und Zusatzqualifikationen erwerben. Das Angebot von Fernkursen in diesem Bereich ist groß: Es reicht von Grundlagen, wie dem Computer-Führerschein im Fernkurs oder Office-Fernkursen, über Programmierung und Software-Entwicklung, wie z.B. Spieleentwickler im Fernkurs oder C++ Programmierung, bis hin zu EDV-Fernkursen wie Netzwerkadministration, Datenbankentwicklung und den Bereich Grafik-Design und Web-Design im Fernkurs. Aber auch Weiterbildungen in IT-Management oder IT-Sicherheit sind im Fernstudium möglich.

Außerdem stehen mehrere Fernkurse für einen spezialisierten Abschluss als Informatiker zur Wahl: zum Beispiel als Fachinformatiker im Fernstudium mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung oder Fachinformatiker Systemintegration. Auch ein Fernstudium zum geprüften Medieninformtiker oder geprüften Wirtschaftsinformatiker ist möglich. Solche Weiterbildungen können übrigens von der Agentur für Arbeit über einen Bildungsgutschein zu 100 Prozent gefördert werden.


Neben diversen allgemeinen Fernstudiengängen gibt es auch die Möglichkeit, sich gezielt in einzelnen Themengebieten der Informatik per Fernunterricht weiterzubilden. Auch wer bereits im Berufsleben steht, kann sich mit einem Fernkurs in Informatik über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten oder sich zusätzlich für spezielle Themenbereiche qualifizieren.

Der Fernkurs E-Commerce vermittelt umfangreiches Fachwissen, mit dem das Medium Internet beruflich voll ausgeschöpft werden kann. Wer ursprünglich aus einem kaufmännischen, technischen oder aus einem Medienberuf kommt, der erwirbt durch das Fernstudium E-Commerce-Manager wertvolle Zusatzkenntnisse im Bereich E-Commerce. Auch für Selbstständige und Freiberufler, die sich erfolgreich über das Internet vermarkten wollen, ist ein Fernkurs E-Commerce ideal.

Der Webmaster programmiert, entwickelt und betreut komplexe Internetauftritte und realisiert die professionellen Gesamtauftritte einer Website. Er ist der zentrale Ansprechpartner für die Umsetzung und Pflege des Webauftritts und darum eine gefragte IT-Fachkraft für Unternehmen. Mit dem Fernkurs Webmaster ist eine qualifizierte Weiterbildung auch berufsbegleitend möglich.

Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer im Fernkurs, wie sie wirkungsvolle, animierte und interaktive Webseiten für den beruflichen Einsatz planen, gestalten, programmieren, an Datenbanken anbinden und veröffentlichen. So ausgebildet setzen Absolventen des Fernkurs Web-Design am Lehrgangsende komplette Webdesign-Projekte selbstständig in die Tat um.


Premium Partner Institute