Nach oben

Fernkurs E-Commerce-Manager

Der Fernkurs E-Commerce vermittelt umfangreiches Fachwissen, mit dem das Medium Internet beruflich voll ausgeschöpft werden kann. Wer ursprünglich aus einem kaufmännischen, technischen oder aus einem Medienberuf kommt, der erwirbt durch das Fernstudium E-Commerce-Manager wertvolle Zusatzkenntnisse im Bereich E-Commerce. Auch für Selbstständige und Freiberufler, die sich erfolgreich über das Internet vermarkten wollen, ist ein Fernkurs E-Commerce ideal.

Inhalte im Fernkurs E-Commerce

Das Fernstudium E-Commerce vermittelt solide Kenntnisse im Bereich des Internethandel und Suchmaschinenoptimierung, grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen sowie alle wichtigen Themen rund um B2B, B2C und C2C, Online-Marktforschung, Online-Werbung und Online-Vertrieb. Auch rechtliche Aspekte stehen auf dem Lehrplan sowie wichtige Instrumente für die Strategie, Konzeption und das Controlling rund um Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Affiliate-Marketing. Des Weiteren vermittelt der Fernkurs E-Commerce Kenntnisse in Bezug auf die praktische Umsetzung des eigenen Internetauftritts oder Online-Shops. Die Grundlagen der Programmierung werden genauso vermittelt, wie Kenntnisse über die möglichen Internet-Zahlungssysteme und deren Sicherheit.

Die Kundenzufriedenheit ist entscheidend für den Erfolg im E-Business. Wie die Kundenzufriedenheit gemessen und gesteigert werden kann und wie Kundenwünsche und Erwartungen erfasst und professionell umgesetzt werden, ist zentarler Bestandteil im Fernstudium E-Commerce-Manager.

Abschluss und Perspektiven als E-Commerce-Manager

Bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 11 Stunden dauert der Fernkurs E-Commerce-Manager - je nach Anbieter - etwa ein Jahr. Wer nach dem erfolgreichen Abschluss seinen eigenen Online-Shop aufbauen möchte, hat mit dem Fernkurs E-Commerce für eine fundierte Wissensgrundlage gesorgt und wird die üblichen Anfängerfehler vermeiden können. Doch auch in Unternehmen sind E-Commerce-Manager gefragt, denn kaum ein Unternehmen kann es sich noch leisten, sich nicht mit E-Business und E-Commerce zu beschäftigen und diese Möglichkeiten ungenutzt zu lassen. Denn die modernen Möglichkeiten der Vermarktung und der Kundenakquise sind selbst für Unternehmer interessant, die nicht zu den klassischen E-Commerce Branchen gehören. Für Angestellte bietet das Fernstudium interessante Aufstiegschancen, da Fachkräfte mit E-Commerce Kenntnissen dringend benötigt werden. Selbstständige und Freiberufler können die erworbenen die erworbenen Kenntnisse im E-Commerce gewinnbringend einsetzen.


Premium Partner Institute