Nach oben

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Die AKAD wendet sich als private Fernhochschule an Berufstätige, die neben ihrer Tätigkeit anerkannte Studienabschlüsse erwerben und qualifizierte Weiterbildung im Fernstudium aufnehmen möchten. Mehr als 60.000 erfolgreiche Absolventen hat die AKAD seit ihrer Gründung 1959 vorzuweisen.

Aktuell betreut die AKAD rund 6.000 Fernstudierende. 400 Professoren und Dozenten kümmern sich um das erfolgreiche Fernstudium ihrer Teilnehmer: 96% der Fernlernenden schaffen dei AKAD ihren Abschluss.

Mit der AKAD University und AKAD Weiterbildung bietet die AKAD in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur insgesamt 66 berufsbegleitende (akademische) Fernstudiengänge an, mit den Abschlüssen Bachelor Master, MBA oder Hochschulzertifikat sowie 120 weiterbildende Fernkurse, deren Abschluss vom Teilnahmezertifikat bis zum staatlich anerkannten Abschluss reicht. Die 33 Prüfungszentrum sind in ganz Deutschland, von A wie Aalen bis Z wie Zwickau, verteilt.

Das Online-Portal AKAD Campus dient der Organisation, Planung und der Durchführung des Fernstudiums. Hier kann auch Kontakt zu den Ferndozenten und Kommilitonen aufgenommen werden. Professoren, Tutoren und Mitarbeiter unterstützen die Fernlernenden beim erfolgreichen Fernstudium und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Das AKAD Fernstudium beginnt mit einem kostenlosen Probemonat und ist jederzeit kündbar.


Kurzinfo

Fernstudienangebot 66 akademische Studiengänge und Hochschulzertifikate, 120 Fernkurse
Hauptsitz Stuttgart
Studienzentren bundesweit an 33 Standorten
E-Learning AKAD Campus
Anerkennung Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, ZFU, ZEvA, ACQUIN
Gründungsjahr 1959
Anzahl Studierende aktuell 6.000 Fernstudierende, 60.000 Absolventen

Premium Partner Institute