Nach oben

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Die 2005 gegründete und staatlich anerkannte APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen gehört zur Klett-Gruppe hat sich auf die Gesundheitsbranche spezialisiert. Sie bildet ihre Studierenden praxisnah, neben dem Beruf zum Branchenexperten im Gesundheitswesen aus. Aktuell sind über 2.500 Fernstudienteilnehmer an der APOLLON immatrikuliert.

Das akademische Fernstudienangebot der APOLLON Hochschule umfasst 7 Bachelor- und 4 Masterstudiengänge. Dazu gehören das Fernstudium Sozialmanagement, Pflegemanagement oder Präventions- und Gesundheitsmanagement. Außerdem bietet die APOLLON 43 weiterbildende Zertifikatsfernkurse an in den Bereichen Pflege, Medizin, Gesundheit, Management, Prävention, Psychologie oder Sozialwirtschaft, von Angewandter Prävention, über Gerontologie bis Wissens- und Netzwerkmanagement in der Gesundheitswirtschaft.

Die Studierenden können durch die per Post erhaltenen Unterlagen und den Online-Campus selbst entscheiden, wann, wie und wo sie lernen. Sämtliche Studienmaterialien stehen auch digital zum Download bereit. Organisiert wird das Fernstudium über einen Online-Campus. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich mit Kommilitonen und Dozenten auszutauschen und Übungsaufgaben abzugeben. Pro Studienjahr gehören zwei kostenlose Präsenzseminare zum Curriculum, in denen aktuelle und zentrale Themen des Studiengangs behandelt werden. Die Fernstudiengänge sind besonders für Berufstätige geeignet und zugeschnitten, die sich neben dem Beruf in der Gesundheitsbranche weiterbilden wollen.


Kurzinfo

Fernstudienangebot 7 Bachelor- und 4 Master-Studiengänge, 43 Zertifikatskurse
Hauptsitz Bremen
Studienzentren bundesweit an 10 Standorten
E-Learning Online-Campus
Anerkennung Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, ZFU, FIBAA
Gründungsjahr 2005
Anzahl Studierende 2.500 Fernstudienteilnehmer

Premium Partner Institute