Home arrow Institute arrow Euro FH
Euro FH

Die Euro-FH ist eine staatlich anerkannte Hochschule und wurde 2003 gegründet. Bereits über 3.500 Studierende haben sich an der Euro-FH in den internationalen Studiengängen Europäische Betriebswirtschaftslehre und International Management eingeschrieben. 

Image

Die Europäische Fernhochschule Hamburg bietet Berufstätigen die Möglichkeit, neben dem Job ein Fernstudium aufzunehmen. Es werden drei Studienrichtungen angeboten, innerhalb derer zwischen Grund- und Aufbaustudiengängen gewählt werden kann. „Business School“ ist der Wirtschaftsfachbereich der Euro-FH und ermöglicht zum Beispiel Abschlüsse als „Bachelor of Arts“ oder „Diplom-Kaufmann/-frau in Europäischer Betriebswirtschaftlehre“. Der zweite Fachbereich der Euro-FH befasst sich mit Wirtschaftsrecht. Hier können Studiengänge in Arbeitsrecht oder internationalem Wirtschaftsrecht belegt werden. Außerdem bieten beide Fachbereiche einzelne wirtschafts- und rechtsbezogene Hochschulkurse an. Wer eine internationale Karriere anstrebt und/oder nach Abschluß des Fernstudiums eine Führungsposition bekleiden möchte, ist mit dem Fachbereich „Graduate School“ gut beraten.

Zur Wahl stehen u. a. ein Abschluss als „Master of Business Administration“ und „International Management (MBA)“. Die Euro-FH räumt allen Interessierten ein vierwöchiges Fernstudium auf Probe ein, innerhalb dessen kostenlos und unverbindlich Studienunterlagen und Lehrmethoden der Euro-FH getestet werden können. Das Fernstudium kann jederzeit aufgenommen werden, es gibt keinen festgelegten Semesterbeginn, keine festen Vorlesungszeiten und keine Vorgaben hinsichtlich des Lerntempos. Abschlussprüfungen können an jährlich zwölf vorgegebenen Terminen in sieben beliebig wählbaren deutschen Prüfungszentren abgelegt werden. Weitergehende Informationen zum Fernstudium sind auf der Internetseite www.euro-fh.de zu finden. Für eine individuelle Studienberatung steht wochentags zwischen 8 und 20 Uhr eine gebührenfreie Rufnummer zur Verfügung.

                                              

 

 

 Informationsmaterial gibt es hier: