Home
FernUni Hagen
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige öffentlich-rechtliche Fernuniversität im deutschsprachigen Raum. Sie hat derzeit etwa 48.000 Studierende. Sie alle profitieren von einem modernen Fernstudium an der FernUniversität in Hagen.

Es verbindet didaktisch hervorragend aufbereitete Studienbriefe mit individueller Betreuung, netzgestützter Zusammenarbeit in Seminaren und Arbeitsgruppen, Online-Kommunikationsangeboten und Präsenzphasen. Anlaufstellen und Kontakt finden Studierende auf dem Campus in Hagen und in den etwa 60 Studienzentren in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Mittel- und Osteuropa.

 IWW - Institut an der Fernuni in Hagen

Das IWW – als Institut an der Fernuniversität Hagen – ist konzentriert auf die wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung und in Rechtsform der GmbH organisiert. Die Gesellschafter und zugleich Verantwortlichen der Lehre des wirtschaftswissenschaftlichen Fernstudiums an der IWW sind Professoren der Fernuniversität und der Freien Universität Berlin. Während das IWW in Hinblick auf die Standards der Wissenschaft, die Ansprüche an die Didaktik und die Qualität der Lehre, den Maßstäben der Fernuniversität Hagen verpflichtet ist, handelt das IWW administrativ, hierarchisch und wirtschaftlich autonom. Die Lehre durch erfahrene Professoren und die hohe Qualität der Didaktik ermöglichen ein betriebswirtschaftliches Fernstudium, welches dem herkömmlichen Präsenzstudium in nichts nach steht und so auch in berufsbegleitender Weiterbildung die betriebswirtschaftliche Qualifikation ermöglicht.  
 
Als Institut für wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung bietet das IWW seinen Studieninteressierten mehrere Fernstudienprogramme des Bereichs Wirtschaft an. Neben Intensivkursen in Wirtschaft und Management werden Weiterbildungen zum Betriebswirt, zum Fachbetriebswirt in Finanzierung, Controlling und Internationalem Management, sowie MBA-Programme angeboten.

Entstanden ist das IWW aus dem Vorhaben des Jahres 1990 ein privat finanziertes Studienzentrum zu errichten, um dem Bedarf mehrerer Unternehmen – zusammengeschlossen zu einem Förderkreis – an kompakter betriebswirtschaftlicher Weiterbildung Rechnung zu tragen. Für die institutionelle Organisation und die rechtliche Grundlage wurde dass IWW vorerst als e.V., später dann als GmbH, konstituiert. In Ausbau und Entwicklung des IWW wurde der Adressatenkreis stetig erweitert. Seit 2006 kann der Fernstudiengang des Betriebswirt/ins an der IWW absolviert werden.

Informationsmaterial können Sie hier kostenlos anfordern:

IWW - Institut an der Fernuni in Hagen - Hier kostenloses Infomaterial zu Wirtschaftsstudiengängen anfordern!