Nach oben

Raumgestaltung, Innenarchitektur und Feng Shui

Zu Hause ist es am Schönsten – mit dem Fernkurs Raumgestaltung/Innenarchitektur werden Hobbydekorateure zu echten Profis. Der Wohlfühlfaktor hat für die Meisten oberste Priorität. In diesem Fernlehrgang lernen Interessierte wie Räume optimal genutzt und die unterschiedlichsten Stilvarianten gekonnt in Szene gesetzt werden. 

Raumgestaltung/Innenarchitektur

Zu Beginn des Fernkurses werden die Grundlagen über die unterschiedlichen Bedürfnisse und Funktionen im Wohnbereich genauer erläutert. Dabei bilden natürlich auch das Erstellen von Einrichtungsplänen sowie das Skizzieren auf Papier den Grundstein des Fernlehrgangs zur Raumgestaltung/Innenarchitektur.

Im weiteren Verlauf bilden Stilgeschichte und die verschiedenen Epochen der Architektur, sowie die Schulung Ihrer Wahrnehmung optischer Elemente einen wichtigen Punkt, um das Gefühl für die optimale Raumgestaltung zu schärfen. Im Laufe der 12 Monate entwickeln Kursteilnehmer ein feines Gespür für stimmige Farbkombinationen und das Arrangieren von von Deko- und Wohnaccessoires.

Als letzter Teilbereich des Studiengangs wird ein Einblick in die Haustechnik vermittelt. Das Wissen um Elektroversorgung, Schallschutz oder auch die Wärme- und Wasserversorgung gehören zu einer professionellen Raumgestaltung dazu.

Feng Shui

Feng Shui kommt ursprünglich aus China und ist dort Teil des klassischen chinesischen Philosophiesystems. Übersetzt bedeutet Feng Shui "Wind und Wasser" und es soll nach der alten chinesischen Tradition "die Geister der Luft und des Wassers geneigt" machen. Im Europäischen Raum versteht man unter Feng Shui die Vereinigung zwischen Mensch und Natur und es wird hauptsächlich bei der Raum-, Haus- und Gartengestaltung angewandt. Das Wissen dieser alten chinesischen Philosophie können sich Interesseierte im Fernlehrgang zum Feng Shui Berater aneignen.

Ziel ist es, Wohnungen, Gärten, aber auch Büroräume nach der Lehre des Feng Shui auszuwerten und gezielte Empfehlungen einer Neueinrichtung geben zu können. Hierzu werden Elemente des Yin Yan, der Acht-Trigrammen-Lehre sowie der Fünf-Elementen-Lehre vermittelt. Darauf aufbauend erfährt der zukünftige Feng Shui Berater alles über die Methoden und Techniken des Feng Shui und er erhält weiterführendes Wissen über andere Anwendungsgebiete, wie z.B. die Garten- oder Bauplanung bzw. er erhält praktische Hinweise für seine zukünftige Beratertätigkeit.


Premium Partner Institute