Nach oben

IUBH Fernstudium

Die IUBH wurde 1998 als IUBH Internationale Fachhochschule in Bad Honnef gegründet. Mittlerweile bietet die IUBH Internationale Hochschule neben ihrem Präsenzstudienangebot 18 Bachelor- und 8 Masterstudiengänge  sowie wissenschaftliche Weiterbildung im Fernstudium an. Die IUBH ist eine taatlich anerkannte und akkreditierte private Hochschule mit rund 150 Professoren und Mitarbeitern und 5.000 Studierenden. Es gibt bundesweit 40 Studien- und Prüfungszentren.

Die IUBH Fernhochschule hat sich zum Ziel gesetzt, das flexibelste und qualitativ hochwertigste Fernstudium anzubieten. Dafür nutzt das IUBH Fernstudium diverse mediale Möglichkeiten. Zum schnellen Erreichen von Lernfortschritten sind die Skripte in übersichtliche Lerneinheiten aufgeteilt, es kommen Podcasts, Vodcasts, virtuelle Arbeitsgruppen, Lern-Wikis und interaktive Online-Tutorien zum Einsatz und jedem Fernstudierenden wird kontinuierliches, individuelles Feedback zum persönlichen Lernfortschritt gegeben. Als weltweit einzige Hochschule können bei der IUBH sogar Klausuren online abgelegt werden.

Das Fernstudienangebot der IUBH gliedert sich in die Bereiche Wirtschaft und Management, Gesundheit und Soziales, IT und Technik, Human Resources, Hospitality, Tourismus und Event, sowie Transport und Logistik. Das flexible Fernstudium ist sowohl in Vollzeit als auch beurfsbegleitend in Teilzeit studierbar und kommt auf Wunsch als reines Online-Studium ganz ohne Präsenzseminare aus. Auch eine Veränderung des Studienmodells ist während des Studiums möglich.


Kurzinfo

Fernstudienangebot 18 Bachelor- und 8 Master-Studiengänge sowie akademische Weiterbildung
Hauptsitz Bad Honnef
Studienzentren bundesweit an 40 Standorten
E-Learning Online-Campus 2.0, Online-Klausuren möglich
Anerkennung Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, ZFU, FIBAA, HZA (Hanseatische Zertifizierungsagentur)
Gründungsjahr 1998
Anzahl Studierende 5.000 Studierende
Premium Partner Institute